DIE HOCHBURG VON HAITHABU

Hochburg

Erkennen Sie den niedrigen Wall, der das Plateau auf diesem Geländesporn umfasst? Als Haithabu noch nicht mit einem Stadtwall befestigt war, diente diese „Hochburg“ den Bewohnern wahrscheinlich als sicherer Zufluchtsort. In Inneren des Walls liegen mehr als 70 heute kaum mehr sichtbare Grabhügel. Sie stammen aus der frühen Wikingerzeit oder sind sogar älter.

Digitales Geländemodell Haithabu

Digitales Geländemodell der Hochburg. Zu erkennen sind der Wall und die Grabhügel.


Zukunftsprogramm