Danewerk / Haithabu e.V.

Der Verein Danewerk Haithabu e.V bündelt die Interessen der Eigentümer der Flächen des Danewerks und von Haithabu sowie anderer lokaler Interessengruppen mit Ansprüchen an die Denkmale und deren Management. Der Hauptzweck des Vereins ist die Koordinierung der Pflegemaßnahmen und des Flächenmanagements sowie die Unterstützung des Welterbeantrags. Er ist somit das wichtigste Beteiligungsgremium für das Management von Danewerk und Haithabu gemäß aktuellem Managementplan.

Mitglieder

Kreis Schleswig-Flensburg, Archäologisches Landesamt, Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf, Amt Haddeby, Gemeinde Busdorf, Gemeinde Borgwedel, Amt Arensharde, Gemeinde Hollingstedt, Ostseefjord Schlei GmbH, Gemeinde Ellingstedt, Gemeinde Dannewerk, Danevirke Museum/SSF, Gemeinde Fahrdorf, Gemeinde Windeby, Stadt Schleswig, Kreis Rendsburg-Eckernförde, Interessengemeinschaft Umweltschutz

Vorstand

Vorsitzender: Wolfgang Buschmann (Kreis Schleswig-Flensburg)
stellvertretender Vorsitzender: Claus von Carnap-Bornheim (Archäologisches Landesamt, Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf)
Petra Bülow (Gemeinde Hollingstedt)
Lutz Clefsen (Kreis Rendsburg Eckernförde)
Anke Gosch (Gemeinde Dannewerk)
Nis Hardt (Danevirke Museum)
Max Triphaus (Ostseefjord Schlei GmbH)

Geschäftsführer: Matthias Maluck

Adresse

Danewerk/Haithabu e.V.
Archäologisches Landesamt Schleswig-Holstein
Brockdorff-Rantzau-Str. 70
D-24837 Schleswig
Tel.: ++49 (0)4621 387-36
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Zukunftsprogramm